Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Gorgonzola-Tarte

mit Salbei

Sie sind hier: StartRezeptePizza & Tarte
Bewertung: sehr gut

4.0 von 5 (79 Bewertungen)

Gorgonzola-Tarte
>> Bild hochladen

Teig#
300 g Mehl
120 g Butter
1 Ei
Salz
Belag:
250 g Fontina
100 g Gorgonzola
5 g Parmesan
3 Eier
10 frische Salbeiblätter
100 ml Sahne
100 ml trockener Weißwein
Muskatnuss


Zutaten für eine Tarte-Form von 26 cm Durchmesser. Das Mehl in eine Schüssel schütten, die kalte Butter in kleine Würfel schneiden und locker mit dem Mehl und einem halben Teelöffel Salz vermischen. Dann "verreiben" Sie das Mehl mit
der Butter zwischen beiden Händen schnell und kräftig bis Streusel entstehen, schlagen das Ei über die Streusel, und verkneten alles zu einem Teig. Wenn er zu trocken sein sollte, geben Sie eßloeffelweise kaltes Wasser dazu, bis er zwar immer noch relativ fest, aber eben auch geschmeidig ist. Den Teig formen Sie zu einer Kugel und lassen ihn in
Klarsichtfolie eingewickelt eine Stunde im Kühlschrank liegen. Für die Füllung den Fontina und den Parmesan reiben, den Gorgonzola in kleine Würfel schneiden, die Salbeiblätter (ohne Stängel) in feine Streifen. Alles in einer großen Schüssel mit der Sahne, dem Weißwein, den Eiern, etwas Muskatnuss gründlich verrühren und quellen lassen. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig auf einer gut bemehlten
Arbeitsfläche ausrollen und vorsichtig in die Tarteform legen, gleichmäßig andrücken, auch an den Rändern. Die Käsemasse kräftig durchrühren, auf dem Teig verstreichen und in etwa 30 Minuten goldbraun fertig backen. Schmeckt am besten lauwarm, aber auch ganz abgekühlt.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Gorgonzola-Tarte" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2316_Gorgonzola-Tarte.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.