Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Canele

Sie sind hier: StartRezepteKleingebäck
Bewertung: gut

3.3 von 5 (77 Bewertungen)

Canele
>> Bild hochladen

500 ml Milch
1 Prise Salz
2 Eier
2 Eigelb
0.5 Vanilleschote
1 Schuß Rum
100 g Mehl
250 g Puderzucker
50 g Butter
50 g Butter, für die Form
Canele Backformen


Kochen Sie die Milch mit der Vanille und der Butter auf. In der Zeit vermischen Sie das Mehl und die Eier. Geben Sie dann die Milch dazu. Vermischen Sie alles gut bis Sie einen Teig erhalten der so fein ist wie ein Crêpes Teig. Lassen Sie jetzt den Teig erkalten. Danach geben Sie den Rum hinzu. Jetzt muß der Teig für mindestens 1 Stunde in den
Kühlschrank (besser die ganze Nacht). Den Backofen auf 270° vorheizen. (Lassen Sie das Backblech auf das die
Förmchen gestellt werden im Ofen.) Geben Sie den Teig in die Formen nur zur Hälfte füllen!- und ab damit in den Backofen. Nach 5 Minuten drehen Sie die Temperatur runter auf 180° und lassen Sie die Canele etwa 1 Stunde ausbacken.
Nehmen Sie die fertigen Canele noch heiß aus ihrer Form (ist nicht ganz einfach!) So, jetzt müssen die Canele außen knusprig braun sein und innen weich.




Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Canele" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2351_Canele.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.