Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Lachsforelle im Salzteig

Sie sind hier: StartRezepteFisch
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Lachsforelle im Salzteig
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 kg grobes Meersalz
1 Eiweiß
1 EL Öl
1 Lachsforelle, ca.700g
1 Knoblauchzehe
1 Bund Petersilie
weißer Pfeffer
2 EL Zitronensaft


Den Elektro-Ofen auf 250 Grad vorheizen. Salz mit Eiweiß und ein paar Tropfen Wasser anfeuchten und zur Hälfte auf ein geöltes Blech geben. Forelle waschen, abtupfen, innen und außen pfeffern. Gehackten Knoblauch und Petersilienzweige in die Mitte geben. Den Fisch in das Salz legen, dabei das restliche Salz rundum fest andrücken. Es sollte überall gleichmäßig den Fisch bedecken. 20 Minuten im Ofen backen, dann 10 Minuten nachziehen lassen. Salzkruste aufbrechen, die Fischhaut ablösen und die Filets auf vorgewärmten Tellern anrichten.





Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:2
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Lachsforelle im Salzteig" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2352_Lachsforelle_im_Salzteig.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.