Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Schollen im Römertopf

Sie sind hier: StartRezepteFisch
Bewertung: perfekt

5.0 von 5 (80 Bewertungen)

Schollen im Römertopf
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
200 g Schollenfilet
1 Zitrone, Saft
250 g Krabben
4 EL Butter
250 g Möhren in Scheiben
250 g Lauch in Ringen
1 rote Zwiebel, in Ringen
1 EL Dill, gehackt
Estragon
Salz, Zucker
3 EL Mehl
250 ml Milch
Pfeffer
Muskatnuss


Schollen mit Zitronensaft und Salz würzen und in den gewässerten Römertopf legen. mit Butterflöckchen belegen. Möhren, Lauch und Zwiebeln dazulegen. mit Dill, Estragon und Zucker bestreuen. Römertopf schließen, auf die mittlere Schiene des kalten Backofens stellen und aufheizen.
Bechamelsauce vorbereiten: Restliche Butter zerlassen, Mehl einrühren und mit der Milch aufgießen. mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Nach etwa 40 Minuten über die Fische geben. Fünf Minuten vor Ende der Garzeit die Krabben darüberstreuen.
Beilagen: Petersilienkartoffeln oder Reis.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Schollen im Römertopf" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2360_Schollen_im_Roemertopf.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.