Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Ofengemüse mit Cabanossi

Sie sind hier: StartRezepteGemüse
Bewertung: perfekt

4.8 von 5 (35 Bewertungen)

Ofengemüse mit Cabanossi
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
0.5 Stangensellereie
500 g Möhren
1 kg Kartoffeln
200 g Kabanossi- Wurst
2 Knoblauchzehen
4 EL Öl
1 TL getrockneter Rosmarin
Salz, Pfeffer
0.5 TL Gemüsebrühpulver
100 g Fetakäse


Sellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und halbieren oder vierteln. Wurst in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, hacken.Alles mit Öl und Rosmarin mischen und auf der Fettpfanne verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Umluft: 175°C/Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten braten. Ab und zu wenden.Brühe in gut 125 ml heißem Wasser auflösen, über das Gemüse gießen und alles ca. 25 Minuten weiterschmoren. Fetakäse zerbröckeln und ca. 15 Minuten vor Garzeitende darüber streuen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Ofengemüse mit Cabanossi" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2408_Ofengemuese_mit_Cabanossi.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.