Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Orangenflan

mit Obst

Sie sind hier: StartRezepteNachspeisen und Desserts
Bewertung: perfekt

4.6 von 5 (36 Bewertungen)

Orangenflan
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
15 g Butter
300 g Zucker
750 nl Milch
1 Vanilleschote
4 Eier
4 Eigelb
5 Orangen, unbehandelt
2 Kiwis
300 g Weintrauben


Terrinenform (1 1/4 l Inhalt) mit Butter ausfetten.
225 g Zucker bei mittlerer Hitze zu goldbraunem Karamel schmelzen. 6 EL heißes Wasser dazugeben und so lange erhitzen, bis sich der Karamel gelöst hat. Sofort in die Form gießen und fest werden lassen. Milch mit der ausgekratzten Vanilleschote und dem Vanillemark aufkochen und vom Herd ziehen. Eier, Eigelb und 75 g Zucker verquirlen. Die warme Milch hineinrühren, dann alles durch ein Sieb gießen. Orangen waschen, von 2 Früchten die Schale fein abreiben und unter die Milch rühren. Eiermilch in die Form gießen. Eine Saftpfanne auf die 2. Schiene von
unten in den 160 Grad heißen Ofen setzen, mit heißem Wasser füllen. Abgedeckte Form hineinstellen und den Flan 1h garen. Orangen wie Äpfel schälen und die Filets herausschneiden. Kiwis schälen, in Spalten schneiden. Trauben waschen und von den Stielen pflücken. Flan auf eine Platte stürzen, mit dem Obst garnieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:10
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Orangenflan" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2430_Orangenflan.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.