Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Stangensellerie- Gratin

Sie sind hier: StartRezepteGemüse
Bewertung: sehr gut

4.2 von 5 (73 Bewertungen)

Stangensellerie- Gratin
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1200 g Stangensellerie
100 g roher Schinken
1 kleine Zwiebel
30 g Butter
Pfeffer
500 ml Fleischbrühe
120 g Parmesan, gerieben


Die Blätter der Selleriestangen wegschneiden. Bei den äußeren, breiten Stengeln wenn nötig die Fäden abziehen (wie beim Rhabarber). Anschließend in drei Zentimeter breite Stücke schneiden (ergibt etwa 2/3 vom Ausgangsgewicht). Selleriestücke in siedendem Salzwasser eine bis zwei Minuten blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken und gut
abtropfen lassen. Den Rohschinken in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel fein hacken und in wenig Butter glasig dünsten. Rohschinken beifügen und eine Minute mitdünsten. Selleriestücke beifügen, fünf Minuten unter
Wenden dünsten, würzen. Mit Bouillon ablöschen und fast einkochen lassen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine ofenfeste Form mit Butter ausstreichen. Den Sellerie lagenweise mit dem Parmesan in die vorbereitete Form
schichten. In der Mitte des Ofens zehn bis fünfzehn Minuten
überbacken.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Stangensellerie- Gratin" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2436_Stangensellerie-_Gratin.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.