Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Rindfleischsuppe mit Graupen

Sie sind hier: StartRezepteSuppen
Bewertung: perfekt

4.5 von 5 (34 Bewertungen)

Rindfleischsuppe mit Graupen

Zutaten für Portionen
1 kg Rindfleisch zum Kochen
2 Markknochen
1 Möhre
1 Zwiebel
getrocknetes Suppengrün
Wasser
Salz
5 Pfefferkörner
1 Pimentkorn
1 Lorbeerblatt
250 g Perlgraupen mittel
1 gefrostetes Suppengrün


Rindfleisch waschen, in zwei gleiche Stücke zerteilen und in einen großen Topf mit Wasser und Salz geben. Möhre und Zwiebel schälen und im Ganzen zum Fleisch geben. Dann noch Lorbeeer, Pfefferkörner, Piment und getrocknetes Suppengrün zufügen und das Fleisch so lange kochen bis es weich ist. Perlgraupen nach Packungsanleitung garen. Fleisch aus der Brühe nehmen und klein schneiden. Brühe durch ein Sieb gießen. Das gefrostete Suppengrün in die Brühe geben und aufkochen lassen. Das Fleisch wieder hinzugeben. Graupen abgießen und ebenfalls zur Suppe geben. Alles nochmals gut erhitzen. Fertig!



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Rindfleischsuppe mit Graupen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/247_Rindfleischsuppe_mit_Graupen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.