Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Milchbraten - Variante 2

Sie sind hier: StartRezepteSchwein
Bewertung: perfekt

5.0 von 5 (12 Bewertungen)

Milchbraten - Variante 2
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
700 g Schweinehals
1 EL Margarine
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Zweig Thymian
1 EL Mehl, gestrichen
600 ml Vollmilch
Salz, Pfeffer
50 g Soßensahne
Muskat


Bräter oder Bratkasserolle leer in der Mitte in den Ofen schieben und die Hitze auf 220°C einstellen. Das Fleisch mit der Margarine einmassieren. Zwiebel und Knoblauch in
Scheiben schneiden. Sobald der Ofen 220°C erreicht hat, den
Schweinshals in das Bratgeschirr legen und allseitig gut anbraten. Zwiebel, Knoblauch und Thymian beifügen, kurz mitrösten, dann mit dem Mehl bestäuben und mischen. Die Milch dazugießen und leicht salzen. 30 Minuten kochen, in der Zwischenzeit einmal wenden. Die Hitze auf 200°C reduzieren und das Fleisch weitere 60 bis 70 Minuten garen, dabei den Braten von Zeit zu Zeit wenden und die Milchkruste vom Rand wegkratzen und mit der Milch verrühren. Den Braten auf das Schneidebrett legen und etwas ruhen lassen. Währenddessen die Milchsauce durch ein Sieb in ein Pfännchen
streichen und mit dem Mixstab aufmixen. Den Saucensahne dazurühren, aufkochen und mit Pfeffer, Muskat und evtl. noch etwas Salz würzen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Milchbraten - Variante 2" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2489_Milchbraten-Variante_2.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.