Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Gebratenes Kaninchen

Coniglio al forno

Sie sind hier: StartRezepteSonstiges
Bewertung: sehr gut

3.8 von 5 (56 Bewertungen)

Gebratenes Kaninchen
>> Bild hochladen

1.8 kg Kaninichen
100 g Frühstücksspeck
Salz und Pfeffer
1 Zweig Thymian
1 Zweig Majoran
2 Wacholderbeeren
50 g Butter
100 ml Weißwein
50 ml Marsala


Das Kaninchen innen und außen mit den Gewürzen einreiben. Thymian, Majoran, Wacholderbeeren und den feingeschnittenen
Speck in die Bauchhöhle geben. Das Kaninchen mit Küchenschnur binden. In der heißen Butter anbraten. mit Wein und wenig Wasser ablöschen. Im Ofen abgedeckt ca. 30 Minuten braten. Den Marsala beifügen und nochmals 20-30 Minuten braten. Öfter begießen. am Ende der Kochzeit soll die Flüssigkeit fast ganz eingekocht und das Kaninchen knusprig sein.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Gebratenes Kaninchen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2491_Gebratenes_Kaninchen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.