Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Quarkknödel

Sie sind hier: StartRezepteNachspeisen und Desserts
Bewertung: perfekt

4.5 von 5 (56 Bewertungen)

Quarkknödel
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
200 g Schichtkäse
1 Brötchen vom Vortag
1 Ei
120 g Butter
50 g Zucker
0.5 Zitrone, Schale
2 EL Mandeln, gemahlen
Salz
80 g Mehl
Mehl, zum Bestäuben
3 EL Semmelbrösel


Den Schichtkäse in einem Durchschlag gut abtropfen lassen. Das Brötchen entrinden und in kleine Würfel schneiden. Das Ei trennen. Die Hälfte der Butter mit dem Zucker und dem Eigelb mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Die abgeriebene Zitronenschale, die gemahlenen Mandeln sowie 1 Prise Salz einrühren, dann den Schichtkäse und die Brotwürfel untermischen. Das Eiweiß steif schlagen und unter
die Masse heben. Das Mehl darüber sieben und vorsichtig mit einem Löffel unterziehen. Die Hände mit Mehl bestäuben und aus dem Teig 8 gleich große Knödel formen. In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Knödel einlegen. Die Hitze reduzieren und die Topfenknödel etwa 15 Minuten garziehen lassen. Die restliche Butter in einem Pfännchen zerlassen und die Semmelbrösel unter Rühren goldbraun rösten.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Quarkknödel" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2502_Quarkknoedel.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.