Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Pückler-Schnitten

Sie sind hier: StartRezepteKuchen
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Pückler-Schnitten
>> Bild hochladen

8 Eier
200 g Zucker
4 EL heißes Wasser
200 g Mehl
200 g Speisestärke
4 TL getrichen Backpulver
3 EL Kakao
225 g Erdbeermarmelade
Sahne:
12 Blatt Gelatine
750 g Erdbeeren
3 EL Zucker
100 ml lieblichen Weißwein
500 ml Schlagsahne


Eier trennen, Eiweiss steif schlagen. Eigelb mit Wasser und Zucker cremig schlagen. Eischnee auf die Eigelbmasse geben. Mehl, Stärke, Backpulver unterheben. Teig teilen, eine Hälfte mit Kakao mischen. Beide Teigsorten auf je 1 Blech streichen, 15-20 Min (175°) backen, auskühlen lassen. Hellen Biskuit mit Marmelade bestreichen, dunklen Biskuit daraufsetzen und mit Marmelade bestreichen. Gelantine einweichen, Erdbeeren mit Zucker pürreren. Weisswein erhitzen, Galantine darin auflösen, ins Erdbeerpüree giessen, kalt stellen. Sahne steif schlagen, unterheben. Erdbeersahne auf dem Tortenboden verteilen und mit Erdbeeren garnieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Pückler-Schnitten" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/250_Pueckler-Schnitten.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.