Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Buttercroissant

Sie sind hier: StartRezepteFrühstückrezepte
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Buttercroissant
>> Bild hochladen

0.25 Würfel Frischhefe
200 ml lauwarmes Wasser
150 ml warme Milch
2 EL Zucker gehäuft
500 g Mehl
1 TL Salz
etwas Mehl
300 g Butter
1 Ei verquirlt


Die Hefe in einer Schüssel zerbröckeln, Wasser, Milch und den Zucker dazu geben und das ganze verrühren. Das Mehl auf die Arbeitsfläche geben, eine Vertiefung hineindrücken, Salz am Rand verteilen und die Hefe Mischung in die Mitte geben. Nach und nach das Mehl untermischen. Den Teig gut durchkneten, bis er weich und geschmeidig ist. Eine Kugel formen, in eine Schüssel geben und mit einem feuchten Tuch zudecken. 2 Stunden bei Zimmertemperatur gehen lassen. Den Teig nochmal durchkneten. Die Butter mit dem Nudelholz flach drücken und in Stücke schneiden. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem grossen Rechteck ausrollen und die Butter auf den mittleren Drittle des Teiges verteilen. Zuerst das erste und danach das letzte Drittel über die Butter schlagen. Arbeitsfläche erneut mit Mehl bestreuen. Den Teig rechteckig ausrollen. Erst viermal und danach einmal falten. In Haushaltsfolie einwickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Den Teig so drehen, dass die Falte rechts zu liegen kommt, rechteckig ausrollen und 3x falten. Nochmals 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig zu einem Rechteck ausrollen und mit dem Teigrädchen oder einem Messer zurechtschneiden. Den Teig in 16 Dreiecke schneiden. Mit den Fingerspitzen von der Basis zur Spitze zusammenrollen und leicht zu einem Hörnchen biegen. Auf ein Backblech legen und mit dem verquirlten Ei bestreichen. 1 stunde gehen lassen. Den Ofen auf22° vorheizen. Die Hörnchen nochmals mit Ei bestreichen. Im Backofen auf mittlerer Einschubleiste etwa 15-20 Minuten goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und lauwarm servieren.



Schwierigkeitsgrad:schwieriger
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Buttercroissant" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/252_Buttercroissant.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.