Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Marinierter Rehrücken

Sie sind hier: StartRezepteWild
Bewertung: sehr gut

3.5 von 5 (76 Bewertungen)

Marinierter Rehrücken
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
2 kg Rehrücken
1 Bund Petersilie
0.5 Bund Thymian
1 TL Rosmarinnadeln, frisch
3 Wacholderbeeren
4 EL Olivenöl
4 EL Pflanzenöl
Salz, Pfeffer
100 ml Wasser


Den >> Rehrücken häuten. Entlang des Rückgrats an beiden Seiten so einschneiden, daß sich die Filets aufklappen lassen, aber noch mit den Rippenenden verbunden sind. Petersilien- und Thymianblättchen abzupfen, zusammen mit den Rosmarinnadeln und den Wacholderbeeren fein hacken. Mit Olivenöl und Pflanzenöl mischen. Die Filets von den Rückenknochen klappen und das Innere mit der Marinade einpinseln. Filets wieder zurückklappen und die Oberfläche mit Marinade einpinseln. In Klarsichtfolie wickeln und 24 Stunden kalt stellen. Am nächsten Tag den Backofen auf 160°C vorheizen. >> Rehrücken aus der Folie nehmen, salzen, pfeffern und mit Küchengarn umwickeln. Den >> Rehrücken auf dem Backblech 50-60 Minuten garen, ab und zu mit Wasser und Bratfond bepinseln. Küchengarn vom >> Rehrücken ablösen, Fleisch warm stellen. Wasser auf das Backblech gießen und die Bratflüssigkeit
in einen kleinen Topf umfüllen. >> Rehrücken aufschneiden und auf dem Knochengerüst anrichten. Bratenfond erhitzen, abschmecken und dazu servieren.

Je nach Dicke des Rehrückens bis 70 Minuten garen. Fleisch bleibt sehr zart! Für die Sauce Bratrückstand mit Wasser ablösen und mit selbstgemachtem Wildfond aufkochen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:6
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Marinierter Rehrücken" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2551_Marinierter_Rehruecken.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.