Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Pfirsicheis

Sie sind hier: StartRezepteEis
Bewertung: perfekt

4.8 von 5 (79 Bewertungen)

Pfirsicheis
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
300 ml Sahne
4 Eigelb
190 g Zucker
500 g Pfirsiche, einen zur Garnierung
1 EL Zitronensaft
2 EL Zucker (2)


Sahne in einem Topf bis zum Siedepunkt erhitzen. Vom Herd nehmen. mit dem Schneebesen in einer mittelgroßen Schüssel Eigelb und Zucker (1) schlagen, bis die Mischung hell und dick ist. Nach und nach unter ständigem Weiterschlagen heiße Sahne zufügen. Mischung wieder in den Topf geben. Bei schwacher Hitze 5 min rühren, bis die Mischung eingedickt ist. Nicht kochen lassen. Zum Abkühlen in eine Schüssel
gießen, gelegentlich umrühren. Pfirsiche schälen und in Stücke schneiden. mit Zitronensaft und Zucker (2) fein pürieren. In die Eiercreme rühren. In der Eismaschine
nach Anweisung des Herstellers verrühren. mit Pfirsichscheiben garniert servieren.

Ohne Eismaschine:
Mischung auf ein Metalltablett gießen und 3-4 h gefrieren lassen, bis das Eis fest ist.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:8
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Pfirsicheis" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2555_Pfirsicheis.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.