Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Garnelen In Knoblauchöl

Tapas

Sie sind hier: StartRezepteMeeresfrüchte
Bewertung: perfekt

4.5 von 5 (32 Bewertungen)

Garnelen In Knoblauchöl
>> Bild hochladen

1 Bund glatte Petersilie
1 rote Chilischote, oder mehr
24 große Garnelen/ Gambas
2 Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl


Petersilie abspülen, trockentupfen und grob hacken. von den
Chilischoten den Stängelansatz abschneiden und die Kerne von unten her ausschaben. Die Schoten abspülen, abtropfen lassen und in dünne Ringe schneiden. Die Garnelen schälen, dabei aber die Schwanzstücke dranlassen. Knoblauch schälen, in Stifte schneiden und in Öl bei mäßiger Hitze etwa drei Minuten schmoren. Dann den Knoblauch aus dem Öl fischen, die Garnelen darin ganz kurz sautieren. Aus dem Öl heben, mit Petersilie und Chiliringen vermischen. Das Öl abkühlen lassen und
über die Garnelen träufeln.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Garnelen In Knoblauchöl" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2594_Garnelen_In_Knoblauchoel.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.