Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Überbackene Weißkohlsuppe

Sie sind hier: StartRezepteSuppen
Bewertung: gut

3.4 von 5 (41 Bewertungen)

Überbackene Weißkohlsuppe
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
250 g Weißkraut
2 Zwiebeln
1 EL Öl
1 l Gemüsbrühe
1 EL Kümmel
4 Weibrotscheiben
Käse zum Reiben


Das Weißkraut von Strunk und breiten Rippen befreien und in
kleine Streifen schneiden oder hobeln. Die Zwiebeln halbieren und längs in Streifen schneiten. Das Öl nicht zu stark erhitzen. Die Gemüsestreifen darin gut durchdünsten. Mit der Bouillon ablöschen und den Kümmel beigeben. Die Suppe 10-15 Minuten köcheln. Mit Weißwein und Pfeffer abschmecken. Unterdessen die Brotscheiben in Butter anrösten. In Dreiecke schneiden. Den Käse durch die Röstiraffel reiben. Die Suppe in ofenfeste Suppentöpfchen füllen und das Brot darauf legen. Den Käse darüber verteilen. In der oberen Hälfte in den 220°C heißen Ofen schieben und den Käse schmelzen lassen.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Überbackene Weißkohlsuppe" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2596_Ueberbackene_Weisskohlsuppe.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.