Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Gurkengemüse

mit Dip

Sie sind hier: StartRezepteGemüse-Beilagen
Bewertung: sehr gut

4.3 von 5 (1 Bewertungen)

Gurkengemüse
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
0.5 Bund Zitronenmelisse
300 g Volmilchjoghurt
100 g rote Linsen
700 g Salatgurke
8 Peperoni
100 g Schalotten
1 Knoblauchzehe
50 g getrocknete Feigen
2 EL Olivenöl
2 TL Madras Curry
2 EL Schmand
100 ml Gemüsebrühe
2 Stängel glatte Petersilie
Salz


1. Zitronenmelisseblätter von den Stielen zupfen, fein hacken und mit dem Joghurt verrühren, kalt stellen. Die Linsen gut abspülen, 2 Minuten in Salzwasser kochen, abschrecken und gut abtropfen lassen.

2. Die Salatgurke waschen, putzen, nur halb schälen und längs halbieren. Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen. Die Gurkenhälften längs in 1 cm breite Streifen, dann schräg in 5 cm lange Stifte schneiden. Peperoni längs halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Schalotten pellen, halbieren und längs in Spalten schneiden. Knoblauch pellen und durchpressen. Feigen in feine Würfel schneiden.

3. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Gurkenstifte 4 Minuten darin bei mittlerer Hitze anbraten. Knoblauch, Schalotten und Peperoni zugeben und 2 Minuten garen. Mit Curry bestäuben und mit Gemüsefond ablöschen. Linsen und Feigen zugeben und weitere 2 Minuten bei milder Hitze garen. Schmand unterrühren, mit Salz abschmecken. Petersilienblätter abzupfen und über das Gurkengemüse geben.

Mit dem Joghurt-Dip servieren.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Gurkengemüse mit Reis|Ratatouille mit Gurkengemüse



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Gurkengemüse" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2643_Gurkengemuese.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.