Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Paprikasuppe

mit Avocados

Sie sind hier: StartRezepteSuppen
Bewertung: perfekt

4.7 von 5 (61 Bewertungen)

Paprikasuppe
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
2 gelbe Paprika
1 rote Paprika
2 Schalotten, fein geschnitten
1 TL Butter
1 Zweig Thymian
1 Knoblauchzehe
500 ml Hühnerbrühe
200 ml Schlagsahne
0.5 Zitrone, Saft
125 ml Weißwein
2 Tropfen Tabasco
1 TL Honig
0.5 TL Gelbwurzpulver
Salz, Pfeffer
0.5 Avocao in Scheiben
2 EL Olivenöl


Die gelben >> Paprikaschoten halbieren, vom Kerngehäuse befreien und kleinwürfelig schneiden. In einem Topf Butter erhitzen, Paprika und Schalotten darin anschwitzen. Knoblauch schälen, blättrig schneiden, gemeinsam mit dem Thymian zugeben. Mit Weißwein ablöschen, kurz aufkochen lassen, dann mit Hühnersuppe und Obers auffüllen. Suppe ca. 10 Min. leicht köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer, Tabasco, Honig, Gelbwurzpulver und Zitronensaft würzen. Die Suppe aufmixen und durch ein feines Sieb seihen. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, Avocadoscheiben darin kurz anbraten. Den roten Paprika feinwürfelig schneiden. Suppe in Teller gießen, mit Avocados und roten Paprikawürfeln garnieren.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Paprikasuppe" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2707_Paprikasuppe.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.