Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Quarkklösse

mit Kompott

Sie sind hier: StartRezepteNachspeisen und Desserts
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Quarkklösse
>> Bild hochladen

25 g Butter
20 g Zucker
2 Eier
250 g Quark
50 g süße Brösel
Kompott:
2 Stangen Rhabarber
300 g Erdbeeren
100 g Zucker
50 ml roter Portwein
250 ml Rotwein
500 ml Wasser
1 Vanilleschote
15 g Speisestärke


Die Butter und den Zucker schaumig rühren. Dann abwechselnd Eier und Quark untermischen und zuletzt die Brösel unterheben. Aus der Masse kleine Klöße formen und diese in siedendem Wasser 10 Minuten gar ziehen lassen.
Die Knödel mit in Butter angebratenen Bröseln servieren.
Für das Kompott Rhabarber und Erdbeeren putzen. Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. 1/3 der Erdbeeren zugeben. Mit Portwein, Rotwein und Wasser ablöschen. Vanillemark untermischen und den Fond aufkochen. Speisestärke mit etwas Rotwein anrühren und die Grütze damit binden, die verkochten Erdbeeren pürieren und restliche Erdbeeren und Rhabarber in die kochende Grütze geben. Den Topf vom Herd ziehen und auskühlen lassen.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Quarkklösse" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2715_Quarkkloesse.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.