Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Belgisches Kartoffelfleisch

Hotpot

Sie sind hier: StartRezepteKartoffeln
Bewertung: gut

3.4 von 5 (17 Bewertungen)

Belgisches Kartoffelfleisch
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
50 g fetter Speck, sehr dünn geschnitten
1 kg Schmorbratenfleisch
Salz und Pfeffer
3 Zwiebeln
Thymian
2 Lorbeerblätter
125 ml Rotwein
750 g Kartofflen
500 g Möhren


Speck in einem schweren Topf bei starker Hitze ausbraten. Speckreste aus dem heißen Fett nehmen, nicht weiter
verwenden. Braten salzen, pfeffern und im Fett von allen Seiten scharf anbraten. Zwiebeln pellen, vierteln und ebenfalls im Speckfett anrösten. Angebratenes Fleisch mit Thymian bestreuen. Lorbeerblätter auf den Braten legen. Bratenfond mit Rotwein löschen, mit einem Pinsel
alle Röststoffe vom Topfboden lösen. Dann den Topf schließen, Hitze herunterschalten und das Fleisch unter gelegentlichem Wenden 90 Minuten schmoren. Eventuell noch Wein nachgießen. Inzwischen Kartoffeln waschen, schälen, wieder waschen und in Scheiben schneiden, in kaltes Wasser legen, Möhren putzen, waschen und ebenfalls in Scheiben schneiden. Nach 90 Minuten Garzeit den Bratenfond sehr kräftig abschmecken. Zuerst Möhrenscheiben, ungefähr 5 Minuten später abgetropfte Kartoffelscheiben in den Topf geben und 30 Minuten bei milder Hitze mitkochen lassen. Noch einmal abschmecken und im Topf servieren.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Gefüllte Gorgonzola-Kartoffeln



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Belgisches Kartoffelfleisch" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2722_Belgisches_Kartoffelfleisch.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.