Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Gänseleberpastete

Sie sind hier: StartRezepteBrotaufstriche
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Gänseleberpastete
>> Bild hochladen

250 g Gänseleber
1 große Zwiebel
30 g Gänseschmalz
1 kg mageres Gänsefleisch, gehackt
Salz, Pfeffer
1 Msp. Muskatnuss


Leber in Stücke schneiden, Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden, beides im Schmalz braten. Anschließend einmal durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen, mit dem Hackfleisch vermengen und nochmals durch den Wolf drehen.
Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Sodann die Masse in Einmachgläser füllen, etwa bis zwei Fingerbreit unter den Rand. Die Gläser mit Gummiringen und Deckel verschließen und in einem Einkochtopf 110 Minuten bei 100° C einkochen.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Gänseleberpastete" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2779_Gaenseleberpastete.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.