Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Curryhähnchen

mit Bananen

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Curryhähnchen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 Brathähnchen 1.2 kg
Füllung:
1 Apfel
1 Bananen, fest 1
1 TL Curry 1
Zucker
Salz
Öl
1.5 TL Honig
0.5 TL Curry 2
2 Bananen 2
1 EL Butter


Hähnchen unter fließendem kaltem Wasser abspülen und trockentupfen. Für die Füllung Apfel schälen, vierteln, entkernen, in Stücke schneiden.

Banane (1) schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Obst mit Curry (1), Zucker und Salz bestreuen.

Hähnchen innen und außen mit Salz bestreuen, mit dem Obst füllen, zunähen. Keulen und Flügel mit einem Faden am Rumpf festbinden.

Ein Stück extrastarke Alufolie dünn mit Öl bestreichen, das
Hähnchen locker, aber dicht darin einpacken, das Paket auf dem Rost in die Mitte des Backofens schieben und garen lassen.

Die Folie etwa 15 Minuten vor Beendigung der Garzeit öffnen, Honig mit Curry (2) verrühren, das Hähnchen mehrere Male damit bestreichen, einmal wenden.

Das gare Hähnchen aus der Folie nehmen, die Fäden lösen, die
Füllung herausnehmen.

Das Hähnchen in Portionsstücke schneiden, zusammen mit der Füllung auf einer vorgewärmten Platte anrichten.

Bananen (2) schälen und längs halbieren.

Butter zerlassen, die Bananenhälften darin von beiden Seiten braten, den Bratensatz aus der Folie hinzufügen, die Bananen mehrere Male damit begießen und auf der Fleischplatte anrichten.





Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Curryhähnchen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2820_Curryhaehnchen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.