Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Palatschinken

Palacsinta

Sie sind hier: StartRezepteNachspeisen und Desserts
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Palatschinken
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
3 Eier
1 Prise Salz
6 EL Zucker
230 ml Milch
100 ml Wasser
150 g Mehl
Pflanzenöl
Füllung:
100 g Rosinen
500 g Quark
50 g Zucker
50 g Vanillezucker
3 Eigelb
1 Zitrone, Bio
Fertigstellung:
100 g Butter


In einer Schüssel Eier, Salz, Zucker, Milch und Wasser mit einem Schneebesen kurz verschlagen. Das Mehl hineinsieben und mit einem Holzlöffel kurz, aber gründlich verrühren. Der Teig soll die Konsistenz dickflüssiger Sahne haben. Evtl. mit Milch/Wasser verdünnen oder mit etwas Mehl andicken. Etwa 30 Min. stehen lassen. So werden die Palatschinken schön locker. Eine Pfanne von etwa 20 cm Durchmesser auf großer Flamme erhitzen. Den Boden mit Öl oder Butterschmalz einfetten. Mit einem Schöpflöffel soviel Teig hineingeben, daß der Pfannenboden bedeckt ist. Kippen Sie die Pfanne leicht, damit der Teig auseinander läuft. Auf mittlerer Hitze ist die Palatschinken nach 1 bis 3 Min. an der
Unterseite gebräunt. Sie löst sich dann auch leicht vom Pfannenboden. Am besten mit einer Palette wenden und weitere 1 bis 3 Min. backen. Auf einen Teller gleiten lassen und bis zur weiteren Verwendung warm stellen. Pfanne nach Bedarf neu einfetten und mit dem Backen fortfahren.

Für die Füllung die Rosinen 30 Min. in heißem Wasser einweichen, dann abtropfen lassen. Quark und Zucker mit einem Holzlöffel schaumig schlagen. Die Eigelb eines nach dem anderen hineinschlagen, dann die abgeriebene Schale der Zitrone, zuletzt den durchgesiebten Saft der halben Zitrone. Rosinen unterheben. Auf jede Palatschinken etwa 2 EL dieser Quarkfüllung geben, und zwar etwas neben die Mitte. Die
Palatschinken wie ein Päckchen lose zusammenschlagen. Die Palatschinken nebeneinander in eine mit zerlassener Butter ausgestrichene Backform legen, die restliche zerlassene Butter darüber geben. Im vorgeheizten Ofen bei 180° C (Umluft 170° C) etwa 10-15 Min. backen, bis die
Palatschinken oben leicht gebräunt sind. Heiß oder lauwarm servieren.




Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:12
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Palatschinken" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2837_Palatschinken.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.