Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Lammfleischrisotto

Risotto in capro roman

Sie sind hier: StartRezepteLamm & Ziege
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Lammfleischrisotto
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
200 g Lammfleisch, Schulter, in 1cm Würfel
1 Zwiebel, klein
2 Tomaten
100 ml Wasser
30 g Butter
900 ml Rinderbrühe
Salz, Pfeffer
300 g Vialonereis; oder Carnaroli
1 EL Parmesan


Tomaten kurz in heißes Wasser tauchen, herausheben, häuten und in 0,5 cm große Würfel schneiden. Klein gewürfelte Zwiebel in aufschäumender Butter anziehen, Fleisch zugeben, rundum anbraten. Tomaten beigeben, ebenso den Wein. Aufkochen, würzen, wenig heiße Bouillon zugießen und zugedeckt das Fleisch fast weich kochen (ca. 15 Minuten). Jetzt Reis zumischen und rundum erwärmen, mit Sauce bedecken. Erst wenn die Sauce aufgesogen wurde, nach und nach heiße Bouillon zugeben. Ist der Reis "al dente" gegart, Parmesan unterziehen und den Risotto in immer noch recht flüssigem Zustand sofort auftragen.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Lammfleischrisotto" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2867_Lammfleischrisotto.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.