Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Pflaumentorte mit Rahmguß

Sie sind hier: StartRezepteTorten & Tarte
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Pflaumentorte mit Rahmguß
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
250 g Mehl
2 EL Mehl
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Prise Backpulver
185 g Butter
4 Eier
750 g Pflaumen
250 g Milch
250 ml Schlagsahne
1 Pck. Puddingpulver


250 g Mehl, 75 g Zucker, Vanillezucker, Salz und Backpulver in einer Rührschüssel mischen. 125 g weiches Fett und 1 Ei zugeben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Eine Springform (26 cm) gut fetten. Teig halbieren. Eine Hälfte auf dem Formboden ausrollen. Restlichen Teig zur Rolle formen und an den Rand legen. Rand möglichst hoch formen, da der Guß recht flüssig ist. Form evtl. kühl stellen. Pflaumen waschen, entsteinen und auf dem Teig verteilen. Von der Milch 3 EL abnehmen. Sahne, restliche Milch, 60 g Fett und 100 g Zucker in einen Topf geben und aufkochen. 3 Eier, 2 EL (20 g) Mehl und Puddingpulver mit übrigen 3 EL Milch in einer Schüssel anrühren. Die heiße Flüssigkeit langsam und unter Rühren zur Eiermasse gießen. Guß über die Pflaumen gießen. Kuchen im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene (E - Herd 175°) ca. 1 Stunde backen. Kuchen in der Form auskühlen lassen.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:12
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Pflaumentorte mit Rahmguß" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2880_Pflaumentorte_mit_Rahmguss.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.