Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Blutorangenchutney

Sie sind hier: StartRezepteDips & Cremes
Bewertung: sehr gut

4.1 von 5 (14 Bewertungen)

Blutorangenchutney
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
125 g rote Zwiebeln
6 Blutorangen
40 g frischer Ingwer
2 rote Chili
125 g Zucker
125 ml Weißweinessig
1 TL Speisestärke


Zwiebeln fein würfeln. Orangen schälen, dabei die weiße Haut
entfernen, die Filets aus den Trennhäuten lösen und beiseite stellen. Trennhäute ausdrücken, den Saft auffangen. Ingwer schälen und fein reiben. Chilischoten entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Zucker in einer Pfanne hellbraun karamellisieren. Zwiebeln, Ingwer und Chili untermischen und sofort mit Essig und >> Orangensaft ablöschen.
7 Minuten leise kochen lassen. Orangenfilets unterheben, 1 weitere Minute kochen. Speisestärke in wenig kaltem Wasser anrühren, in die kochende Masse geben und einmal aufkochen lassen. >> Chutney in Einmachgläser füllen, verschließen, Gläser umdrehen und >> Chutney erkalten lassen. Paßt sehr gut zu Entenbrust.




Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:2
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Blutorangenchutney" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2906_Blutorangenchutney.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.