Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Linsensuppe mit Knoblauch

Sie sind hier: StartRezepteHülsenfrüchte
Bewertung: sehr gut

3.9 von 5 (4 Bewertungen)

Linsensuppe mit Knoblauch
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
400 g rote Linsen
2 l Hühnerbrühe
3 Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
2 Tomaten
2 EL Butter
1 TL Salz und etwas Pfeffer
2 TL gemahlener Kreuzkümmel
Beilage:
1 Baguett
Butter
4 Knoblauchzehen
Salz


Die Linsen verlesen und waschen, die Hühnerbrühe in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Zwiebeln schälen, 2 Zwiebeln vierteln, die dritte in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, dann mit kaltem Wasser abschrecken. Die Haut abziehen und vierteln. Die Knoblauchzehen schälen und grob hacken. Die Linsen mit den Zwiebelvierteln, den Tomaten und dem Knoblauch in die kochende Brühe geben und bei milder Hitze 30 min weichkochen. Dabei den Topfdeckel nicht ganz schließen.
1/2 EL Butter in einer Pfanne zerlassen, die Zwiebelwürfel unter häufigem Wenden bräunen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Kurz vor dem Servieren die restliche Butter unter die Suppe arbeiten und die gebräunten Zwiebelwürfel darüberstreuen.

Für die Beilage das Baguette in Scheiben schneiden, mit Butter bestreichen und mit zuvor in Salz zerdrückten Knoblauchstückchen belegen.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Linsensuppe mit Knoblauch" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/2958_Linsensuppe_mit_Knoblauch.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.