Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Spinatgratin

mit Champignons

Sie sind hier: StartRezepteGemüse
Bewertung: sehr gut

3.8 von 5 (77 Bewertungen)

Spinatgratin
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 kg Spinat
1 Zwiebel
25 g Butter
200 ml Sahne
Salz, Pfeffer
2 Eigelb
400 g Champignons
50 g Gruyere, gerieben


Den >> Spinat gründlich waschen und sehr gut abtropfen lassen.
Die Zwiebel schälen und fein hacken. In einer großen Pfanne die Hälfte der Butter schmelzen. Die Zwiebel darin glasig dünsten. Den >> Spinat beifügen und unter Wenden so lange mitdünsten., bis er zusammengefallen ist. Den entstandenen Saft abgießen. Nun den Rahm zum >> Spinat geben und das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Auf mittlerem Feuer noch etwa 5 Minuten kochen lassen. Von der Herdplatte nehmen und die Eigelb unterrühren. Die Champignons säubern und in dicke Scheiben schneiden. In einer weiten Pfanne in der restlichen Butter kräftig anbraten; ziehen die Pilze Saft,. diesen vollständig verdampfen lassen. Erst am Schluss leicht würzen. Etwa zwei Drittel der Pilze unter den >> Spinat mischen und diesen in eine Gratinform geben. Restliche Pilze darüber verteilen. Den Gratin mit dem Käse bestreuen. Das Spinatgratin im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der
zweituntersten Rille 15 Minuten überbacken.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Spinatgratin" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3123_Spinatgratin.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.