Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Ananastorte II

mit Knusperboden

Sie sind hier: StartRezepteTorten & Tarte
Bewertung: sehr gut

4.3 von 5 (28 Bewertungen)

Ananastorte II
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
Teig:
100 g Mehl
100 g Zucker
100 g Butter
100 g Mandelblättchen
Füllung:
500 ml Sahne
1 Dose Ananasstücke
8 Blatt Gelatine
2 EL Zitronensaft
1 EL Zucker
Deko:
200 ml Sahne
Schokoladenplättchen


Den Backofen auf 180 º Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Teigzutaten mit dem Mixer (Knethaken) vermengen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Durchmesser 28 cm) geben. Mit den Händen den Teig leicht in die Form drücken, evtl. die Hände mit Mehl bestäuben, falls der Teig etwas klebt.
Den Mürbeteigboden ca. zwanzig Minuten backen, bis er goldgelb ist. Den Knusperboden aus der Form nehmen, das Backpapier abziehen und den Boden auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Sechs der Ananasstücke für die Dekoration beiseite legen.
Dann für die Füllung die restlichen Ananasstücke klein schneiden und wieder in ihren Saft zurückgeben. Den Esslöffel Zucker und den Zitronensaft leicht unterrühren. Die Gelatineblätter einweichen (siehe Packungsanweisung).
In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen. Die Gelatine auflösen und mit dem Schneebesen unter die Früchte mischen, dann die Sahne unterziehen und die Mischung stehen lassen, bis die Masse anfängt zu gelieren.
Den Knusperboden auf eine Servierplatte setzen und mit einem Tortenring umspannen. Die Ananassahne einfüllen, glatt streichen und drei bis vier Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.
Kurz vor dem Servieren die Torte rundum mit geschlagener Sahne einstreichen. Die restliche Sahne in eine Spritztülle füllen und die Oberseite der Torte mit Sahnetupfern verzieren. In die Mitte auf die Sahnetupfer die zurückbehaltenen Ananasstücke setzen. In die Tupfer
am Rand die Schokoplättchen stecken.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:1
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Ananastorte



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Ananastorte II" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3132_Ananastorte_II.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.