Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Gulyas - Suppe

Sie sind hier: StartRezepteSuppen
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Gulyas - Suppe
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 kg Rindfleisch
1 kg Zwiebeln
150 g Öl
1 Knoblauchzehe
2 EL Tomatenpüree
1 EL Paprikapulver
1 Pfefferone
Salz
Kümmel
Majoran
Bier


Schneiden Sie die Zwiebel mittelfein und rösten Sie diese dann in dem sehr heissen Öl unter Umrühren, bis sie hellgelb angelaufen sind. Dann kommt das Paprikapulver dazu, rühren Sie nocheinmal schnell durch und gießen Sie mit einer vollen Kaffeetasse Wasser auf. Der Herd wird jetzt klein gedreht und verbleibt so, bis das Gulyas fertig ist. Geben Sie jetzt das in gut zwei Zentimeter grosse Würfel geschnittene Rindfleisch dazu (das durchaus auch billigeres Fleisch sein kann, wie Waden- oder
Muskelfleisch), würzen Sie mit Salz nach Bedarf, dem (mit dem Messer zerdrückten) Knoblauch, einer Messerspitze Majoran und ebensoviel Kümmel. Mischen Sie jetzt auch das >> Tomatenpüree hinein - und, wenn Sie das Gulyas scharf haben wollen, auch 1 - 2 Pfefferoni. Lassen Sie jetzt das Ganze im eigenen Saft eindünsten (nicht ganz zudecken und
alle fünf Minuten einmal durchrühren), bis das Fleisch weich geworden ist. (Das kann eine gute Stunde dauern, es kommt darauf an, welches Fleisch Sie verwenden.) Gießen Sie jetzt mit Bier oder Wasser auf, sodass Saft und Fleisch gleich hoch stehen und lassen Sie es noch zehn Minuten langsam weiterkochen.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:6
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Gulyas - Suppe" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3150_Gulyas-Suppe.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.