Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Warmer Schokoladenkuchen

Sie sind hier: StartRezepteKuchen
Bewertung: sehr gut

3.8 von 5 (70 Bewertungen)

Warmer Schokoladenkuchen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
125 g Butter
100 g Zucker
2 Eier
225 g Mahl
1 EL Kakaopulver
1 Päckchen Soßenpulver, Schoko-Geschmack zu kochen
0.5 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
150 g Sahne
200 ml Orangensaft
4 EL Honig
3 EL Balsamicoessig
Kakaopulver
Mandarinen
Karambole
Kapstachelbeeren
Minze


Die Butter und den Zucker cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl, Kakao, Soßenpulver, Backpulver und Salz mischen, auf die Eiermasse sieben. Mit der Sahne verrühren. In eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Gugelhupf- oder Kastenform füllen. Im Ofen bei 150° 50 Minuten backen. Für die Sauce den Orangensaft, Honig und Balsamico erwärmen. Kuchen vorsichtig aus der Form stürzen und in Portionsstücke schneiden. Auf den mit Kakao bestäubten Dessert-Tellern mit Sauce anrichten. Mit Früchten und Minze verziert servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:8
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Warmer Schokoladenkuchen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3234_Warmer_Schokoladenkuchen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.