Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Süße Nester

Sie sind hier: StartRezepteKleingebäck
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Süße Nester
>> Bild hochladen

375 g Mehl
3 Tl. Backpulver
200 g Magerquark
1 Beutel Backaroma
9 El. Sonnenblumenöl
60 g Zucker
1 Ei
2 Eigelb
2 Eiweiß
1 Beutel Mohn-Back
1 Beutel Rum-Rosinen
200 g Magerquark
5 El. Puderzucker


Quark, Backaroma, Öl, Zucker, Ei und Eigelb verrühren. Mehl und Backpulver mischen, zum Quark geben und unterkneten. Mohn-Back, Rum-Rosinen und Quark miteinander verrühren. Teig in 9 Portionen teilen. Jede Portion auf einer bemehlten Arbeitsfläche 20x25 cm ausrollen. Teig einmal längs halbieren. Eine Hälfte nochmals halbieren. Teigstreifen mit Eiweiß bepinseln. Den breiten Teigstreifen mit der Mohn-Quark-Creme bestreichen und längs aufrollen. Daraus einen kleinen Kranz formen. Mohnkranz auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Eiweiß bestreichen. Restliche Teigstreifen eng aufrollen und zu einem Kranz flechten. Den geflochtenen Kranz auf den Mohnkranz legen und nochmals mit Eiweiß bestreichen. Im vorgeheizten Ofen (175°) 20-22 Minuten goldgelb backen. Mit Puderzucker bestäuben. Nach Wunsch mit Eiern dekorieren.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Süße Nester" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3253_Suesse_Nester.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.