Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Falscher Hase

Sie sind hier: StartRezepteHackfleisch
Bewertung: gut

3.1 von 5 (74 Bewertungen)

Falscher Hase
Foto von: IvGr
Zutaten für Portionen
2 Möhren
1 altes Brötchen
1 Stange Lauch
600 g gemischtes Hackfleisch
2 Eier
1 Zwiebel
1 Tl. Thymian
1 Tl. Salbei
1 Tl. grüner Pfeffer
Salz
1 Tl. Butterschmalz
1 Bund gehackte Petersilie
1 Kastenform


Möhren schälen, in Scheiben schneiden. Brötchen in lauwarmen Wasser einweichen, ausdrücken. Lauchstange putzen, auf die Länge der Kastenform schneiden. Hackfleisch, Brötchen, Eier und gehackte Zwiebel mit den Gewürzen verkneten. Die Kastenform mit Butterschmalz einfetten und die Möhrenscheiben auf dem Boden verteilen. Die Hälfte der Hackmasse einfüllen, die Lauchstange längs hineinlegen, die restliche Hackmasse hineingeben und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 175° ca. eine Stunde backen. Den Hackbraten aus der Form nehmen und die Seiten mit fein gehackter Petersilie verzieren. - dazu passen Kartoffeln und Möhrengemüse.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen

Rezepte, die Sie auch interessieren könnten:

Hasenbraten im Römertopf|Feiner Wildsalat (Hase)



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Falscher Hase" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3274_Falscher_Hase.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.