Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Wirsing Eintopf

Sie sind hier: StartRezepteEintopf
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Wirsing Eintopf
>> Bild hochladen

0.5 Dose weiße Bohnen (125g Abtropfgewicht)
2 Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Stange Sellerie
1 El. Pflanzenöl
750 ml Gemüsebrühe
1 Zweig Thymian
2 Möhren
200 g Wirsing
3 El. Sonnenblumenkerne
Salz
Pfeffer


Die Bohnen abtropfen lassen. Gemüse putzen, waschen. Frühlingszwiebeln in Ringe, Knoblauch in Würfel, Staudensellerie in Scheiben schneiden. Pflanzenöl in einem großen Topf erhitzen. Gemüse darin andünsten. Mit Brühe ablöschen. Thymianblättchen abzupfen, die Hälfte zum Eintopf geben und auf niedrigster Stufe 5 Minuten köcheln lassen. Möhren und Wirsing in kleine Stücke schneiden, zum Eintopf geben und weitere 15-20 Minuten köcheln lassen. Bohnen in den letzten 5 Minuten dazugeben. In der Zwischenzeit die >> Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und zum Eintopf geben. Mit Salz und Pfeffer und restlichem Thymian abschmecken.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Wirsing Eintopf" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3285_Wirsing_Eintopf.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.