Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Zwiebelcremesuppe

mit Speck

Sie sind hier: StartRezepteSuppen
Bewertung: sehr gut

4.4 von 5 (15 Bewertungen)

Zwiebelcremesuppe
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
800 g Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
2 EL Butter
800 ml Hühnerbrühe
80 g Frühstücksspeck
150 ml Sahne
Salz, Pfeffer, Muskat
2 Eigelb


Die Zwiebeln schälen, drei Viertel davon in Würfelchen, den Rest in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und fein schneiden. Die Butter erhitzen, die Zwiebelwürfel und den Knoblauch darin 3-4 Minuten dünsten. Öfter wenden, damit der Knoblauch nicht braun wird. Die Bouillon dazugießen und 15 Minuten kochen lassen. Für die Garnitur den Speck in feine Streifen schneiden und im eigenen Fett rösten. Die Zwiebelstreifen beigeben und mitrösten, bis sie etwas Farbe annehmen. Die gekochten Zwiebeln mit der Bouillon fein pürieren. Nochmals aufkochen. Sahne und Eigelbe verquirlen und zur Suppe rühren. Heiß werden lassen, aber nicht mehr kochen! Abschmecken.
Anrichten, mit dem Speck und den Zwiebelstreifen garnieren.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Zwiebelcremesuppe" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3292_Zwiebelcremesuppe.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.