Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Scharfes Huhn

Pollo alla diavola

Sie sind hier: StartRezepteGeflügel & Wildgeflügel
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Scharfes Huhn
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 Brathähnchen
2 Zitronen
3 Chilischoten, getrocknet
10 Salbeiblätter
100 ml Olivenöl
Salz, Pfeffer


Hähnchen auf der Brustseite mit der Geflügelschere (oder einem scharfen Messer) aufschneiden, flachdrücken und auf ein Stück Alufolie legen. Saft von der Hälfte der Zitronen mit Olivenöl, Salz und Pfeffer verquirlen, die Chilischoten entkernen, winzig klein hacken (danach sofort die Hände waschen). Die Salbeiblättchen in feine Streifen schneiden, mit den Chilischoten in die Marinade rühren. Hähnchen von beiden Seiten mit der Marinade begießen und einreiben,
in die Folie einwickeln und 2 Stunden durchziehen lassen. Dann den Backofen auf 200°C vorheizen. Hähnchen in der Folie auf ein Blech legen. Folie oben öffnen und zur Seite klappen. Hähnchen im vorgeheizten Backofen etwa 1 1/2 Stunden knusprig braten. Mit Zitronenschnitzen garnieren.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:2
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Scharfes Huhn" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3300_Scharfes_Huhn.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.