Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Auberginen-Mozzarella-Gratin

Sie sind hier: StartRezepteGemüse
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Auberginen-Mozzarella-Gratin
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
2 Auberginen
Olivenöl
0.5 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Dose Tomaten, mittel
Salz, Pfeffer
Thymian
Majoran
2 Pck. Mozzarella


Man teilt die Auberginen der Länge nach in Viertel, die man dann quer in kleine Tranchen schneidet. In eine Bratpfanne gibt man genug Öl, in dem man zuerst Zwiebel und Knoblauch, beides fein geschnitten, andünstet. Dann fügt man die Auberginen bei und brät sie bei mittlerer Hitze so lange, bis man den Duft des Gemüses gut wahrninmt, gibt die Tomaten bei, würzt mit Salz, Pfeffer, Thymian und Majoran und lässt 15 bis 20 Minuten auf kleinem Feuer köcheln.
In eine eingeölte Gratinform gibt man abwechslungsweise zwei Schichten Gemüse und zwei Schichten Mozzarella und überbäckt den Gratin bei Mittelhitze im vorgeheizten Ofen ungefähr 10 Minuten, bis der Käse flüssig ist.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Auberginen-Mozzarella-Gratin" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3304_Auberginen-Mozzarella-Gratin.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.