Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Rote Linsen mit Knoblauch

und Frühlingszwiebeln

Sie sind hier: StartRezepteHülsenfrüchte
Bewertung: sehr gut

3.8 von 5 (45 Bewertungen)

Rote Linsen mit Knoblauch
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
500 g rote Linsen
1 TL Kurkuma
0.5 TL Kreuzkümmel
Salz
1 l Wasser
6 Knoblauchzehen
50 g Butter
5 Frühlingszwiebeln


Die Linsen waschen, mit Kurkuma und Kreuzkümmel in Salzwasser 15-20 Minuten richtig weich kochen. mit einem Schneebesen zu dickem Püree schlagen. die Knoblauchzehen in feine Scheibchen schneiden und im Butterschmalz vorsichtig anrösten, dabei dürfen sie nicht zu dunkel werden, weil sie sonst bitter schmecken. Mitsamt dem Bratfett über das Püree gießen, zum Schluss feingeschnittene Frühlingszwiebeln darüber streuen. Als Beilage zu einem kurzgebratenen Stück Fleisch servieren



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Rote Linsen mit Knoblauch" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3312_Rote_Linsen_mit_Knoblauch.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.