Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Schwarzwurzelsuppe mit Schinken

Sie sind hier: StartRezepteSuppen
Bewertung: sehr gut

4.2 von 5 (42 Bewertungen)

Schwarzwurzelsuppe mit Schinken
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
300 g Schwarzwurzel
3 Tl. Pflanzenmargarine
400 ml Gemüsebrühe
2 El. Schlagsahne
0.25 Zitrone (den Saft davon)
Salz
Muskat
Cayennepfeffer
60 g rohen Kochschinken
30 g Pumpernickel
2 Tl. grob gehackte Petersilie


Schwarzwurzel waschen, schälen, noch mal waschen und in Scheiben schneiden. Fett in einem Topf erhitzen, Schwarzwurzeln zufügen und andünsten. Gemüsebrühe angießen und alles ca. 20 Minuten kochen lassen. Mit dem Pürierstab des Handrührgerätes die Suppe pürieren. Sahne und Zitronensaft einrühren. Mit Salz, Muskat und einer Prise Cayennepfeffer abschmecken. Die Suppe noch einmal kurz aufkochen lassen. Schinken in Streifen schneiden. Pumpernickel zerbröseln. Die Suppe in Tassen füllen, mit Schinkenstreifen und zerbröselten Pumpernickel sowie Petersilie bestreuen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:2
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Schwarzwurzelsuppe mit Schinken" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3342_Schwarzwurzelsuppe_mit_Schinken.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.