Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Erdbeerstrudel

Sie sind hier: StartRezepteKleingebäck
Bewertung: perfekt

4.9 von 5 (29 Bewertungen)

Erdbeerstrudel
>> Bild hochladen

300 g Mehl
1 Tl. Salz
100 ml lauwarmes Wasser
1 Ei
30 g zerlassene Butter
3 Eier
60 g weiche Butter
175 g Zucker
500 g Magerquark, auf einem Sieb abtropfen lassen
3 El. Grieß
40 g Rosinen
abgerieben Schale einer unbehandelten Zitrone
500 g Erdbeeren
1 Prise Salz
30 g flüssige Butter
1 El. grob gemahlener Grieß
1 El. Mandelblättchen
Für die Vanillesauce:
1 Vanilleschote
0.5 l Milch
3 Eigelb
100 g Zucker


Mehl und Salz sieben. In die Mitte eine Mulde drücken. Wasser, Ei und Butter in die Mulde geben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf einem bemehlten Brett 10 Minuten kneten. Abdecken, 30 Minuten ruhen lassen. Eier trennen. 1 Eiweiß steif schlagen, die restlichen 2 anderweitig verwenden. Butter und Zucker schaumig rühren, Eigelbe zugeben. Quark zufügen, dann Grieß, Rosinen, Zitronenschale und 1 Prise Salz. Erdberen putzen, unter die Masse heben, Eischnee unterziehen. Ein großes Tuch ausbreiten, mit Mehl bestreuen. Den Teig in die Mitte legen, nach allen seiten so dünn wie möglich ausrollen. Strudelteig mit etwas flüssiger Butter bestreichen, mit Grieß bestreuen. Füllung auf dem Grieß verstreichen, einen Teigrand von 5 cm lassen. Strudel aufrollen, mit der restlichen flüssigen Butter bestreichen, mit den Mandelblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Ofen (180°) 40 Minuten backen. In schmale Stücke schneiden und warm servieren. Vanilleschote längs aufschneiden, mit der Milch erhitzen. Eigelb und Zucker cremig rühren, heiße Milch zugeben, im Wasserbad so lange rühren, bis die Sauce dicklich wird. Kalt oder warm zum Strudel servieren.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Erdbeerstrudel" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3368_Erdbeerstrudel.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.