Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Orangenmakronen

Sie sind hier: StartRezepteKleingebäck
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Orangenmakronen
>> Bild hochladen

2 Eiweiß
120 g Puderzucker
200 g gemahlene Mandeln
50 g feingehacktes Orangeat
25 Backoblaten (4cm Durchmesser)
0.5 Pck. Kakaoglasur
0.5 Pck. Vanilleglasur


Die Eiweisse schaumig anschlagen, den gesiebten Puderzucker langsam einrieseln lassen und stark schaumig schlagen. Die Mandeln und das fein gewürfelte Orangeat unterheben. Die Masse mit zwei Teelöffeln auf die Backobladen setzen und im auf 160° vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen. Die Glasuren nach Packungsanleitung zubereiten, in kleine Spritzbeutel füllen und in Linien auf die >> Makronen spritzen und trocknen lassen.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Orangenmakronen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/338_Orangenmakronen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.