Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Blumenkohlcurry mit Klöschen

Sie sind hier: StartRezepteGemüse
Bewertung: gut

3.2 von 5 (23 Bewertungen)

Blumenkohlcurry mit Klöschen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 kleiner Blumenkohl
1 El. Butter
1 Zwiebel
1 Tl. Curry, mild
1 Tl. Zucker
200 ml Gemüsebrühe
50 ml Milch
2 El. Crème fraîche
Salz
Pfeffer
2 rohe Bratwürstchen


Blumenkohl waschen und in Röschen teilen. Zwiebeln schälen und klein würfeln. In einem Topf Butter erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Blumenkohl, Currypulver und Zucker zugeben. Gemüsebrühe und Milch angießen. Alles aufkochen und dann zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen. Nun die Hälfte der Blumenkohlröschen herausnehmen und beiseite stellen. Crème fraîche in den Topf geben, alles fein pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus den Würstchen portionsweise das Brät herausdrücken und zu kleinen Klößchen formen. Klößchen in der Sauce bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten ziehen lassen. Dazu schmeckt Basmatireis.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:2
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Blumenkohlcurry mit Klöschen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3394_Blumenkohlcurry_mit_Kloeschen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.