Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Wirsingroulade

Sie sind hier: StartRezepteGemüse
Bewertung: gut

3.1 von 5 (55 Bewertungen)

Wirsingroulade
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 kleiner Wirsing
Salz
2 Möhren
1 El. Rapsöl
1 gehackte Zwiebel
600 ml fettarme Milch
150 g Hartweizengrieß
2 Eier
1 Tl. getrockneter Rosmarin
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss
500 ml Gemüsebrühe


Wirsing waschen, putzen und äußere Blätter entfernen. Vom restl. Wirsing 8 schöne Blätter lösen, in kochendem Salzwasser 1 bis 2 Minuten blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen. Möhren waschen, putzen und fein würfeln. Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig schwitzen. Möhren zugeben und ca. 8 Minuten dünsten. Die Milch aufkochen lassen, den Grieß einrühren, unter rühren aufkochen lassen und abkühlen lassen. Ei, Zwiebel und Möhre unterrühren. Mit Rosmarin, Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Grieß auf den Wirsingblättern verteilen, aufrollen und mit Spießchen feststecken. Die Brühe aufkochen und die Wirsingrouladen darin 10 Minuten ziehen lassen.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:2
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Wirsingroulade" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3399_Wirsingroulade.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.