Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Kartoffel-Weisskohl-Rösti

Sie sind hier: StartRezepteKartoffeln
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Kartoffel-Weisskohl-Rösti
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
750 g festkochende Kartoffeln
400 g Weißkohl
2 Eier
2 el. Sauerrahm
2 El. Öl
Salz
Pfeffer
100 g Raspelkäse


Kartoffeln waschen und in 10 Minuten halb gar kochen. Ofen auf 230° vorheizen. Kohl waschen, vierteln, den Strunk ausschneiden. Kraut in feine Streifen hobeln. Kartoffeln schälen und grob raspeln. Eier, Sauerrahm und Öl in einem Schraubglas kräftig schütteln, bis sich alle Zutaten vermischt haben. Kartoffelraspeln, Weißkohl und Eier-Mix in einer großen Schüssel vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fettpfanne des Ofens mit Backpapier auslegen. Kartoffel-Kraut Mischung flach darauf verteilen. Im Ofen auf der mittleren Schiene 25-30 Minuten backen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit das Rösti mit dem geraspelten Käse bestreuen. Dazu passen >> Tomatensauce oder Tzaziki und Salat.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:2
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Kartoffel-Weisskohl-Rösti" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3406_Kartoffel-Weisskohl-Roesti.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.