Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Überbackene Birnen

Sie sind hier: StartRezepteSonstiges
Bewertung: perfekt

4.5 von 5 (39 Bewertungen)

Überbackene Birnen
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
4 große reife Birnen
400 g frischer Sauerkraut
2 Zwiebeln
40 g Butterschmalz
125 ml Birnensaft
100 g gewürfelter Kantenschinken
1 rote Paprikaschote in kurzen, feinen Streifen
salz
Pfeffer
Majoran
100 g Schmelzkäse
4 El. Schlagsahne


Die Birnen waschen, halbieren und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Birnen mit einem Löffel großzügig aushöhlen. Das >> Sauerkraut klein schneiden. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin andünsten. Sauerkraut, Birnensaft, Schinken, Paprika und das gewürfelte Birnenfruchtfleisch zugeben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Minuten garen. Mit Salz und Pfeffer würzen. >> Sauerkraut noch einmal abschmecken Majoran untermischen und in die Birnen füllen. In eine eingefettete Auflaufform setzen. Schmelzkäse mit Sahne verrühren, über die Birnen gießen. Im vorgeheizten Ofen bei 175°-200° (E), Stufe 2-3 (G) oder 160-175° Umluft 10-15 Minuten überbacken.



Schwierigkeitsgrad:normal
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:4
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Überbackene Birnen" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3415_Ueberbackene_Birnen.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.