Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Spaghetti Carbonara

Sie sind hier: StartRezepteNudeln
Bewertung: unbewertet

noch keine Wertungen

Spaghetti Carbonara
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
250 g Spaghetti
1 Zehe Knoblauch
geriebener Parmesan
150 g roher Schinken
100 g gekochter Schinken
3 Eier
4 EL Sahne
2 getrocknete in Olivenöl und Kräutern eingelegte Tomaten
Salz
Pfeffer
Olivenöl


1. Wasser zum Kochen bringen--> sobald das Wasser kocht Nudeln hineinlegen
2. Sobald ihr das Wasser aufgesetzt habt nehmt ihr den ROHEN Schinken und macht ihn mit der kleingeschnittenen Knobizehe in eine Pfanne (Edelmetall-> ein bisschen Öl in die Pfanne geben, Guss -> kein Öl, beschichtete Pfanne -> kein Öl)
3.Die Pfanne erhitzen und das Schinken-Knobi-Gemisch langsam erhitzen
4.Während das Wasser anfängt zu Kochen und der Schinken brutzelt wird das Ei-Sahne-Parmesan-Gemisch vorbereitet.
5.Das Eigelb von dem Eiweiß trennen. Für die Soße wird nur das Eigelb verwendet. Das Eigelb in eine Schale geben und eine und eine halbe Hand voll gerieben Parmesan hinzugeben. Nun die 2 getrockneten Tomaten kleinschneiden und hinzugeben. Alles gut Salzen und Pfeffern.
6. Nun dürfte auch das Wasser kochen.
7.Wenn die Nudeln gar sind, das Wasser ablaufen lassen und die gekochten Nudeln in die Pfanne mit dem gebratenen Schinken geben alles gut mischen.
8. Die Temperatur regeln, sodass die Nudeln eine hohe Temperatur haben aber nicht anbraten!!! Das Eiergemisch über die Nudeln gießen und alles sehr gut vermischen. !!! Die Temperatur darf nicht so hoch sein , dass die Nudeln mit dem Eiergemisch anbraten, weil sonst das Ei anfängt zu stocken!!!
9. Während die Nudeln etwas durchziehen, den gekochten Schinken kurz anbraten.
10. Die Nudeln auf einen vorgeheizten Teller geben und auf die Nudeln den gebratenen gekochten Schinken geben. Nun noch die Nudeln mit etwas Petersilie garnieren und es ist geschafft.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:2
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Spaghetti Carbonara" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3434_Spaghetti_Carbonara.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.