Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Halbgefrorene Walnuß-Mousse

mit Aprikosen

Sie sind hier: StartRezepteNachspeisen und Desserts
Bewertung: sehr gut

4.3 von 5 (43 Bewertungen)

Halbgefrorene Walnuß-Mousse
>> Bild hochladen

30 g Walnußkerne
1 EL Puderzucker
1 Dose, klein Aprikosenhälften
200 ml kalte Milch
100 g kalte Schlagsahne
1 Pck. Moussè à la Vanille
15 g Zartbitterschokolade


Vorbereiten: Walnüsse fein hacken und mit dem gesiebten Puderzucker vermischen. Beides in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze unter Rühren goldbraun karamellisieren. Anschließend auf einem Teller erkalten lassen. Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen und einige
Früchte z. B. in Spalten oder Fächer schneiden. Eine runde Schale (Inhalt: ½ l, O 16 cm) mit Frischhaltefolie auslegen, die Folie sollte dabei überstehen.

Zubereiten: Geben Sie die kalte Milch und Sahne mit den erkalteten Walnüssen in einen mit HEISSEM Wasser ausgespülten hohen Rührbecher. Cremepulver hinzufügen und mit einem Handrührgerät (Rührbesen) auf niedrigster Stufe kurz verrühren. Dann alles 3 MINUTEN auf höchster
Stufe aufschlagen. Mousse in die vorbereitete Schale füllen, glatt streichen und MINDESTENS 3 STUNDEN in ein Gefrierfach stellen.
Schokolade in einen kleinen Gefrierbeutel geben und sorgfältig verschließen. Den Beutel in ein Wasserbad hängen und die Schokolade bei schwacher Hitze schmelzen. Die Mousse mit Hilfe der Folie auf einen flachen Teller stürzen und die Folie abziehen. Eine kleine Ecke des Gefrierbeutels abschneiden und das Halbgefrorene damit besprenkeln
sowie mit den Aprikosen garnieren. Übrige Aprikosen dazu servieren.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Halbgefrorene Walnuß-Mousse" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3435_Halbgefrorene_Walnuss-Mousse.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.