Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Rosmarinbrot

im Blumentopf

Sie sind hier: StartRezepteBrot & Brötchen
Bewertung: perfekt

4.8 von 5 (46 Bewertungen)

Rosmarinbrot
>> Bild hochladen

Zutaten für Portionen
1 neuer unglasierter Blumentopf- 12cm Durchmesser
500 g Mehl
1 Pck. Trockenhefe
200 ml lauwarmes Wasser
50 g flüßige Butter
0.5 TL Salz
2 TL Rosmarin, fein gehackt
2 Zwiebeln, fein gehackt


1. Das Mehl mit der Trockenhefe in einer Rührschüssel mischen, flüssige Butter, Salz und gehackte Rosmarinnadeln und Zwiebeln zugeben, lauwarmes Wasser zugießen und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührgerätes zu einem elastischen Teig verkneten.

2. Zugedeckt an einem warmen Ort (Backofen 50°C) ca. 30 Minuten gehen lassen. Blumentopf mit heißem Wasser auswaschen, mit Butter einfetten und das Loch mit einem Stück gebutterter Alufolie abdecken.

3. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche gründlich durchkneten, in den Blumentopf geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 1 Stunde backen.

4. Aus dem Backofen nehmen, etwas abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und ganz auskühlen lassen.



Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
Portionen:1
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Rosmarinbrot" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3457_Rosmarinbrot.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.