Online-Rezepte

Navigation
Rezepte
Rezeptsuche
Rezept des Tages
Zufallsrezept
Backen / Süßspeisen
Beilagen
Desserts
Frühstück
Getränke
Hauptgerichte
Salate
Sonstiges
Glossar
Gemerkte Rezepte
Homepage-Tools


Volltext-Suche
Interessante Lesetipps
 - Abnehmen
 - Antipasti
 - BMI
 - Chili
 - Energieriegel
 - Fett
 - Focaccia
 - Grillen
 - Gute Kochbücher
 - Kaffee
 - Koch- und Küchenmesser
 - Pizza
 - Restaurants
 - Steaks
 - Sushi
 - Tiramisu
 - Torte / Torten


Schwarzwälder Schinken-Ravioli

Sie sind hier: StartRezeptePasta & Nudeln
Bewertung: perfekt

4.8 von 5 (64 Bewertungen)

Schwarzwälder Schinken-Ravioli
>> Bild hochladen

150 g Schwarzwälder Schinken, fein gehackt
1 kg frischer Spinat- oder TK
1 Zwiebel, klein
100 g Parmesan
Salz, Pfeffer, Muskat
1 Bund schnittlauch
350 g Mehl
100 g Butter
1 EL Öl
2 Eier
3 Eigelb


Für die Füllung den >> Spinat blanchieren, kalt abschrecken, gut ausdrücken und fein hacken. Die feingehackte Zwiebel in extra Öl und Butter goldgelb andünsten. Den >> Spinat beigeben und kurz anbraten. Abkühlen lassen. Mit zwei Eigelb, fein gewürfeltem Schwarzwälder Schinken und 75 g Parmesan gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Für den Teig das Mehl mit den zwei Eiern vermischen, salzen und mit etwas Wasser kneten, bis eine feste Masse entsteht. Diesen Teig dann 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Dann dünn ausrollen und mit einem Eigelb einpinseln.

Die Füllung in einem Abstand von ca. 5 cm in kleinen Portionen auf der halben Teigfläche verteilen. Die andere Teighälfte darüber klappen und mit einer runden Form kleine Teigtaschen ausstechen. In Salzwasser ca. 5 Minuten kochen. Gut abtropfen lassen, mit dem restlichen Parmesan und zerlassener Butter verfeinern und mit gehacktem Schnittlauch
garnieren.




Schwierigkeitsgrad:simpel
Zubereitungszeit:
Gesamtzeit:
Kalorien / Portion:keine Angabe
>> Rezept merken
>> Rezept bewerten
>> Rezept weiterempfehlen



>>Kommentar eingeben
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.


Urheberhinweise | Impressum | AGB | Datenschutz


Bitte bewerten Sie hier das gewählte Rezept.


Ich gebe dem Rezept ein :
Empfänger (Email):
Empfänger (Name):
Absender (Name):


Hallo ,

möchte Dir das Rezept "Schwarzwälder Schinken-Ravioli" empfehlen.
Du kannst es Dir direkt mit dem folgenden Link ansehen:
http://www.rezept-kobold.de/rezept/3492_Schwarzwaelder_Schinken-Ravioli.html

Gern kannst Du auch Deine eigenen Rezepte kostenlos eingeben.

Bis gleich!
Dein Rezept-Kobold.